Kategorien
Orlando denkt

Was Kunst soll.

Kann Kunst überhaupt die Welt verändern? Keine Ahnung. Warum wir trotzdem linke, queer-feministische, anti-rassistische Kunst brauchen. Letzten Freitag war ich das erste Mal seit einem halben Jahr in der Oper. Just, als ich wieder beschlossen hatte, regelmäßig dem Kulturgenuss zu frönen, kam die Corona-Pandemie und das Unwort des Jahres: Systemrelevanz. Endlich heben sich die Vorhänge […]

Kategorien
Orlando denkt

Let’s talk about…

Sex. Über (Un-)lust, Scham und Konsens. Ein kleines Coming Out. Warnung: Es geht ein bisschen um Sex, vor allem über das Reden darüber. Ich hatte lange kein Wort für mich. Ich hätte nie aktiv danach gesucht. Ich habe mich dafür geschämt. Ich habe darauf gewartet, dass ich genauso empfinde wie die hormongesteuerten Teenager in den […]

Kategorien
Orlando denkt

Kind oder Grundrechte.

Trans Menschen sollten in Deutschland keine Kinder kriegen. Das ist gesetzlich verankert. Es zieht mir den Boden unter den Füßen weg und ich kann nichts tun, außer zu schreiben. Ich glaube oft, ich bin unantastbar. Stark. Schwimme gegen den Strom. Lebe gerne neben dem Mainstream. Mache mir nichts draus, dass mich Teile der Gesellschaft nur […]

Kategorien
Orlando liest

Orlando liest: Funktionieren und irgendwann wieder leben.

In den letzten Wochen habe ich unbeabsichtigt zwei Bücher gelesen, die sehr viel miteinander gemeinsam haben. Es geht ums (Über-)leben, psychische Gesundheit und ganz unprätentiös auch mal um Hoffnung. Content-Warnung: Tod, Trauer, Depression, Selbsttötungsgedanken. Joan Didion: „The Year of Magical Thinking“ (2005, Engl.) Life changes fast. Life changes in the instant. You sit down to […]

Kategorien
Orlando denkt

Oben ohne.

Das ist mein erster Sommer mit Flachbrust. Flachbrust im Sinne von keine Brüste mehr. Zeit, um über toxische Männlichkeit nachzudenken. Vor einem knappen Jahr habe ich das gemacht, was sich geschlechtsangleichende Operation nennt. Eine Mastektomie also, bei der aber nicht, im Vergleich zu einer Krebsbehandlung/-prävention, alles Brustgewebe entnommen wird. Es wird genau genug übriggelassen, um […]

Kategorien
Orlando schreibt

Großstadtkind.

Benzingeruch. Rücksichtslose Autofahrer:innen. Stickige U-Bahnen. Und Menschen. Überall Menschen. Ich liebe das. Ich bin ein Großstadtkind. Ich fahre im Straßenverkehr Fahrrad, seit ich 13 bin. Ich bin es gewohnt, überall nicht länger als 30 Minuten hin zu brauchen. Ich sehe einen Baum, eine einbetonierte Hundetoilette, und denke mir: „Schön, grün!“ Jetzt wohne ich wieder in […]

Kategorien
Orlando schreibt

International Non Binary People’s Day 2020.

Ich sitze zwischen Pappkartons und habe soeben meinen Schreibtisch zerlegt. Mein Laptop ist das letzte Bisschen Alltag. Instagram sagt mir, dass heute der International Non-Binary People’s Day ist. Das war’s dann wohl mit der umzugsbedingten Schreibpause… Gender: Keinefrau? Mein Coming-Out kam langsam aus heiterem Himmel. Ich hatte das Wort „trans“ nie mit mir verbunden. Das […]

Kategorien
Orlando schreibt

Gender Angst

In der letzten Woche wurde ich dreimal misgendert. Was das heißt? „Guten Tag, die Dame! Würden Sie mir bitte folgen?“ „Na dann nehmen wir zuerst die Studentin dran!“ „Guten Tag, junge Frau! Was kann ich für Sie tun?“ Es nagt in mir. Ich sage, dass es mich nicht belastet, aber alle wissen, dass es nicht […]

Kategorien
Orlando schreibt

Mezzo goes Baritone.

Fünf Dinge, die ich nicht wusste, bevor ich in den Stimmbruch kam – transboi edition. Als ich in den Stimmbruch kam, war ich 19 Jahre alt. Das hatte alles seine Richtigkeit. Im Juli 2015 begann ich, mir jeden Morgen ein Päckchen nach Alkohol stinkendes Testogel auf die Arme zu schmieren. Ich hatte darauf sehnsüchtig und […]

Kategorien
Orlando denkt

Übers Scheitern

Disclaimer: Es geht hier um das langsame Erwachen eines Wohlstandskindes, dass es im Leben nicht immer so läuft, wie man sich das vorgestellt hat. Dabei geht es um meine persönlichen Erfahrungen, also bisschen „rich tears“-mäßig. Allen, die darauf keinen Bock haben, nehme ich es nicht übel wegzuklicken <3 Ich hatte so eine Kindheit mit ganz […]