Kategorien
Orlando denkt

Kulinarische Aneignung…?

Deutsch-österreichische Küche und Veganismus? Deswegen boomen Gerichte, die pauschal als „asiatisches“ oder „nah-östliches“ „Street Food“ abgetan werden. Ich frage mich, ob es legitim ist, dass weiße, deutsche/österreichische Foodblogger:innen ihr Geld durch kulinarische Aneignung verdienen. „Es zwei Dinge, zu denen alle Menschen etwas zu sagen haben: Wetter und Schule“, sagt Ninia LaGrande. Und Essen, denke ich. […]