Kategorien
Orlando denkt

Kein Respekt für Scheiße. Wohin Satire treten darf.

Anmerkung: In diesem Beitrag werden rassistische und antisemitische Stereotype zitiert. Außerdem wird über sexuelle Gewalt sowie deren Verharmlosung geschrieben. Satire darf alles!? Zumindest, wenn es nach denen geht, die damit Geld verdienen. Die österreichische Kabarettistin Lisa Eckhart tarnt antisemitisches und rassistisches Gedankengut als Hochkultur. Wo bleibt der Aufschrei? Ein Motivator für diesen (dieses?) Blog war […]

Kategorien
Orlando denkt

Kulinarische Aneignung…?

Deutsch-österreichische Küche und Veganismus? Deswegen boomen Gerichte, die pauschal als „asiatisches“ oder „nah-östliches“ „Street Food“ abgetan werden. Ich frage mich, ob es legitim ist, dass weiße, deutsche/österreichische Foodblogger:innen ihr Geld durch kulinarische Aneignung verdienen. „Es zwei Dinge, zu denen alle Menschen etwas zu sagen haben: Wetter und Schule“, sagt Ninia LaGrande. Und Essen, denke ich. […]